Bernhard Kröger übernimmt Vorsitz im Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der Volksbank Ascheberg-Herbern eG hat in seiner jüngsten Sitzung Bernhard Kröger zum Vorsitzenden des Kontrollorgans der Bank gewählt.

Der 51-jährige Ascheberger ist seit 2002 im Aufsichtsrat ehrenamtlich für die heimische

Genossenschaftsbank tätig.

Der selbstständige Architekt Bernhard Kröger ist verheiratet und hat drei Kinder.

Stellvertretender Vorsitzender bleibt Richard Großerichter. Der bisherige Vorsitzende Clemens Portmann stellte sich nicht erneut zur Wahl.